Vereinsgeschichte des Ski-Club Birstein

Im Januar 1992 sind einge Birsteiner Bürger in die Sportregion am Wilden Kaiser

zum Winterurlaub gefahren. Im Laufe dieser Woche hat sich eine kleine Gruppe um

Rudi Dreyer in einer der bekanntesten Skihütten der Alpenregion, der Rübezahlhütte bei

Ellmau zum Einkehrschwung getroffen. Hier wurde die Idee geboren, einen Birsteiner Skiclub zu gründen. Rudi Dreyer erklärte sich spontan bereit, die Vorbereitungen für eine

Vereinsgründung zu übernehmen.

Schon wenige Wochen später, am 30.03.1992 trafen sich 18 Interessierte in der Gaststätte

,,Zum Dreschlfegel", um die Gründungsmodalitäten zu besprechen. Es waren

Rudi Dreyer, Dieter Faust, Ilka Giebenhaiq, Pia Knies, Irmgard Dreyer, Isolde Appel,

Mario Morreale, Otfried Herd, Axel Lofink, Rüdiger Luft, Peter Häirtel, Holger Luft,

Lars Havekost, Ralph Scheurich, Wolfgang Daser, Karlheinz Weitzel, Herbert Winter

und Wolfgang Keller.

Schnell wurde man sich über die gerneinsame Sache einig und so wurde schon an diesem Abend der 1. Vorstand des Skiclubs gewählt:

 

1. Vorsitzender:      Rudi Dreyer

2. Vorsitzender:      Wolfgang Keller

     Kassenwart:       Otfried Herd

     Schriftführer:      Lars Havekost

     Ski-Wart:            Ralph Scheurich

     Jugend-Wart:      Dieter Faust

     Beisitzer:            Peter Härtel, Holger Luft und Rüdiger Luft

 

Die Versammlung beschloss auch, dem Landessportbund und dem Hessischen Ski-Verband beizutreten.

Die Vereinssatzung, von Rudi Dreyer bereits vorbereitet, wurde am gleichen Abend verabschiedet. Der Skiclub Birstein war somit handlungsfähig.

Als Zweck und Aufgabe wurde in § 2, Punkt 2 folgendes festgehalten:

 

§2, Punkt 2:   Zweck des Vereins ist die Förderung und Verbreitung des Skisports.

 

Der Satzungszweck wird verwirklickt. Insbesondere durch die Ermöglichung

sportlicher Übungen und die Durchführung von Ski- und Wander-Freizeiten sowie

Trainings- und Leistungsveranstaltungen.

Durch die Ausbildung unserer Mitglieder Holger Luft, Ralph Scheurich, Sebastian Dietrich, Stefan Solbach, Denise Scheurich und Dirk Scheurich zu geprüften Ski-Lehrern, sind wir in der Lage den Vereinszweck noch weiter zur gestalten und umzusetzten.

So profitieren die Kinder und natürlich auch die Erwachsenen beträchtlich von den Kenntnissen unserer Ski-Lehrer.

 

Bereits zum Ende des 1. Vereinsjahres hatte der Verein 26 Mitglieder, nach heutigem Stand 140 Mitglieder. Über diese Entwicklung sind wir stolz und zeigt, dass wir als

attraktiver Verein eingeschätzt werden.

Der Skiclub Birstein hat in den vergangen 10 Jahren in mehr als 20 Ski-Freizeiten einen

Großteil der Wintersportregionen in Österreich besucht. Die Teilnehmerzahl der Ski-Freizeiten liegt zwischen 15 und 45 Personen. Die größte Gruppe mit über 60 Teilnehmern

hat sich vor 2 Jahren in Großarl eingefunden.

Über die Jahre wurden folgende Skiregionen und Wintersportorte besucht:

Pitztal, Obertauern, St. Anton/Adberg, Hintertux, KronplatlSüdtirol, Kaprun, St. Johann,

Nauders, Maria Alm, Großarl, Stubaital, Schladrning-Rohrmoos.

Erfreulich ist die zunehmende Anzahl von Kindern an den Ski-Freizeiten, sodass wir

unsere Hauptfahrt in die Weihnachtsferien gelegt haben, um auch den Schulkindern

eine Teilnahme zu ermöglichen.

Aber auch die Geselligkeit kommt nicht zu kurz. Abgesehen von den Apres-Ski Partys

unternimmt der Skiclub Birstein jährlich 2 - 3 Wanderungen, die Fahrten zur Lohrer Festwoche und der Skihalle Neuss, sowie eine gemeinsame Weihnachtsfeier.

Die Teilnahme am Birsteiner Markt oder am Weihnachtsmarkt mit einem eigenen Stand

ist bereits Tradition.

Unsere alljährlich stattfindende Skigymnastik erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Wir können in jedem Jahr neue Teilnehmer begrüßen.

Der Ski-Club Birsein hat sich in den Jahren seines Bestehens zu einem anerkannten Verein entwickelt und sich im Birsteiner Vereinsleben etabliert. Für die Zukunft sei nur soviel gesagt: Wir haben viel Spaß an dem, was wir tun!

 

Ski Heil!

 

Ski-Club Birstein

SKI-CLUB BIRSTEIN e.V.

 

Fit durch den Winter (Ski- u. Fitnessgymnastik)

 

Auch in dieser Wintersaison bieten wir eine Ski- u. Fitnessgymnastik für Mitglieder und Nichtmitglieder an.

Alle Wintersportler, auch diejenigen, die sich einfach nur etwas fit halten wollen, laden wir ganz herzlich dazu ein.

Der Kurs findet wie bereits in den letzten Jahren unter der fachkundigen Leitung von Stefan Solbach statt.

 

Die Skigymnastik startet am Montag, den 24.09.18 von 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr in der Turnhalle der Haidefeldschule in Hettersroth, Im Haidefeld 12 !!

 

Die Trainingseinheiten werden vorerst nur bis Weihnachten angesetzt.

Anmeldeformulare werden an den ersten Trainingsabenden vom Vorstand des Ski-Clubs verteilt.

 

Viel Spaß wünschen der Vorstand und der Trainingsleiter